Sie sind momentan in:

Mark Wyand

Als Saxophonist und Komponist verbindet Mark Wyand in seiner Musik Transparenz und Tiefe zu einer ruhigen und meditativen Atmosphäre. Seine musikalische Prägung erhielt der in Berlin lebende Tenorsaxophonist in Europa, Amerika und Südafrika – und im Zusammenspiel mit zahlreichen anderen Musikerpersönlichkeiten und Ensembles wie Kenny Wheeler, Jim McNeely, Till Brönner, Robbie Williams, der Rias Bigband, der SWR Bigband und dem Radiosinfonieorchester Berlin, um nur einige zu nennen ...

„Improvisation ist die unmittelbarste und intuitivste Form der Selbstdarstellung. Deine Wurzeln, ja deine Persönlichkeit gibst du mit jeder Entscheidung preis, die du aus dem schier unerschöpflichen Angebot der musikalischen Möglichkeiten triffst. Und genau diese Entscheidungen sind es, die dich immer tiefer eintauchen lassen in die Musik – in der Hoffnung sie auf das Level zu heben, wo sie für sich selbst spricht ...“

CDs

  1. Mark Wyand Quartett, lucid dream
    16.00 €

Termine

Seiten durchsuchen

Sie haben keinen Artikel im Warenkorb.

Termine

26.04.2017, Jeroen Manders 5tet, feat. A.v.Rooyen
Oldenburg - Alluvium

27.04.2017, Jeroen Manders 5tet, feat. A.v.Rooyene
Oldenburg - Alluvium

28.04.2017, Jeroen Manders 5tet, feat. A.v.Rooyenee
Bremen - conservatory (workshop)

mehr